Fokusmonat Mai 2018

Environmental Crime –

What Ground Will We Stand On Tomorrow?

Lenken wir den Fokus gemeinsam wieder auf die Umwelt!

Der nächste Fokusmonat beginnt in:

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Während des Fokusmonats wird ein besonderes Augenmerk auf eine für die Gesellschaft wichtige Thematik gelegt. Deswegen finden einen Monat lang deutschlandweit Projekte und Veranstaltungen zum Thema Umweltkriminalität statt. 

Der nächste Fokusmonat unter der Überschrift „The Rise of Environmental Crime – What Ground Will We Stand On Tomorrow?“ findet vom 01.05.2018 bis 31.05.2018 statt.

Neben den zahlreichen lokalen Events veranstaltet ELSA-Deutschland e.V. auch eine landesweite Essay Competition zu der Thematik und kürt das beste durchgeführte Event. 

Unser Einsatz zum Thema Umweltrecht:

  • 2017

(ELSA) Hamburg hat aufgeräumt!

Umweltrecht ist wenig populär. Es ist eine Rechtsmaterie, die viele Jahre vernachlässigt wurde und ein tristes Dasein fristete. Umso mehr entwickelte sich bei uns, der European Law Students‘ Association, der Wunsch, die ganze Aufmerksamkeit der Vereinigung auf dieses Thema zu lenken. Kurzerhand wurde ‚Environmental Law‘ das Aushängeschild des Internationalen Fokusprogramms von ELSA (IFP) mit dem Ziel, Jurastudenten und junge Juristen dazu aufzufordern, ihrer sozialen Verantwortung gerecht zu werden und „etwas für unseren Planeten zu tun“. Gesagt, getan: Ausgestattet mit Gummihandschuhen und bewaffnet mit Müllsäcken schlossen wir uns der Initiative ‚Hamburg räumt auf!‘ der Stadt Hamburg an und befüllten ein halbes Dutzend Müllsäcke mit Zigarettenstängeln, Pappbechern und haufenweise Essensverpackungen aus Hammerbrooklyn – Wiederholung nicht ausgeschlossen. Wir sehen uns 2018, liebe Umwelt!

Floh

President ELSA Hamburg 2017/2018

Engagiere Dich für Deine Umwelt!

Neugierig auf unsere Veranstaltung zum Fokusmonat? Stay tuned!

Bei Fragen kontaktiere Julia