Bereich Akademische Aktivitäten

Noëlle Nowack

Noëlle Nowack

Vorständin für Akademische Aktivitäten

vpaa@elsa-hamburg.de

Zu Beginn meines Studiums bin ich direkt ELSAnern in die Arme gelaufen und habe das Mitgliedsformular ausgefüllt. Derzeit studiere ich im 5. Semester im Hauptstudium an der Universität Hamburg und bin im Amtsjahr 2021/2022 Vorständin für Akademische Aktivitäten. ELSA ermöglicht es Studierenden, diverse Einblicke in die juristische Praxis zu bekommen, bei denen man sowohl wichtige Erfahrungen sammelt als auch eine Abwechslung zum Studienalltag erlebt. Der Bereich Akademische Aktivitäten verbindet für mich den Studienstoff mit einer praxisorientierten Komponente. Bei AA-Events und Competitions lernt man die juristische Anwendung kennen und eignet sich außerdem auch Soft Skills an. Der Kontakt zu Praktiker:innen gibt mir stets neue Eindrücke, wie vielfältig das Recht ist und in welchen Bereichen Jurist:innen gebraucht werden. Im kommenden Amtsjahr plane ich, digitale und präsente Formate mit meinem AA-Team zu organisieren und zu veranstalten. Im ELSA Netzwerk habe ich mich gleich willkommen gefühlt und  freue mich immer wieder, neue Studierende mit ähnlichen Interessen kennenlernen zu können.

Emma Bury

Emma Bury

Direktorin für Akademische Aktivitäten

Ich bin Emma und bin mittlerweile im 5. Semester. Bei ELSA angefangen habe ich im 2. Semester als Direktorin für Marketing. Dieses Amtsjahr bin ich zusammen mit Noelle und Freya zuständig für Events rund um das Thema „Akademische Aktivitäten“. Ich selber bin im 1. Semester auf ELSA aufmerksam geworden durch die zahlreichen Veranstaltungen, die (zu der Zeit) noch in Präsenz stattgefunden haben. ELSA hat mir gezeigt, wie vielfältig und doch lebensnah Jura sein kann und vor allem habe ich durch ELSA viele tolle, gleichgesinnte Menschen kennenlernen können. Mein Ziel für ELSA und speziell dieses Amtsjahr ist es, noch mehr Studierende zu erreichen und Euch hoffentlich ganz bald in Präsenz kennenzulernen.

Freya Paulsen

Freya Paulsen

Direktorin für Akademische Aktivitäten

Zu ELSA habe ich per Zufall im Laufe meines 3. Semesters gefunden. Spannende Events, nette Leute und eine Menge toller Möglichkeiten haben dazu geführt, dass ich ELSA schnell kennen und lieben gelernt habe. Durch den Studienstart während Corona und lediglich online-Vorlesungen kam der soziale Kontakt unter Kommiliton:innen oft zu kurz. Mit meinem Beitritt bei ELSA hat sich das sofort geändert. Durch die spontane Hilfe bei einem nationalen Event durfte ich ELSA direkt aus jeglichen Perspektiven erfahren und war sofort überzeugt, selbst aktiv zu werden. ELSA bietet weitaus mehr als lediglich etwas ehrenamtliche Arbeit in einem Verein. Wenn man sich darauf einlässt, ermöglicht ELSA einem, über die Grenzen des Studiums hinweg sehr viele wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Mir gefällt an ELSA am meisten, dass man die Möglichkeit hat, sich national sowie international zu vernetzen und dadurch viele interessante Leute kennenlernen und großartige Freundschaften schließen kann. ELSA ist eine Bereicherung meiner Studienzeit, die ich nicht mehr missen möchte.

Mara Henn

Mara Henn

Direktorin für Akademische Aktivitäten

Ich bin Mara, 20 Jahre alt und seit dem Wintersemester 2021/2022 Studentin der Rechtswissenschaften an der Uni Hamburg. Kennengelernt habe ich ELSA in meiner Orientierungseinheit. Besonders begeistert mich an ELSA, dass man durch die zahlreichen Events, Vorträge und Aktionen nicht nur die praktische Seite des Jura-Studiums besser kennenlernt, sondern sich sowohl national als auch international vernetzen kann. Ich freue mich sehr, Teil des Teams „Akademische Aktivitäten“ zu sein und hoffe, dass wir in diesem Amtsjahr wieder ganz viele großartige Veranstaltungen (wenn Corona es zulässt auch gerne in Präsenz) auf die Beine stellen.