Bereich Seminare & Konferenzen

Isabelle-Catherine Nebe

Isabelle-Catherine Nebe

Vorständin für Seminare & Konferenzen

vpsc@elsa-hamburg.de

Ursprünglich kam ich zu ELSA, um bei der Ausrichtung des nationalen Treffens „Train the Officers“ (TtO) 2020 in Hamburg zu helfen. Dieses musste zwar leider in dem Jahr Corona-bedingt abgesagt werden, der ELSA-Spirit hatte mich aber bereits gepackt und ich wollte mich gerne weiter aktiv engagieren. Letztes Amtsjahr habe ich mich dann als Vizepräsidentin von ELSA Hamburg vorwiegend um die internen Belange des Vereins und unserer Mitglieder gekümmert. Es hat mir viel Spaß gemacht, als Teil des Präsidiums unsere Vereinsarbeit zu koordinieren und zu optimieren, insbesondere, da wir unsere Mitgliederzahl in der Zeit nahezu verdoppeln konnten. Auch habe ich mich dafür eingesetzt, dass wir das TtO am Ende unseres Amtsjahres im Juli 2021 realisieren konnten. Gleichzeitig habe ich gemerkt, dass ich gerne selbst große Projekte, Austausche, Vorträge und Podiumsdiskussionen planen würde und bin aus diesem Grund nun Vorständin für S&C. ELSA verkörpert für mich vor allem die Möglichkeit, über Ländergrenzen hinweg ein Netzwerk aus Jurastudierenden zu bilden, die gemeinsam die Vision der Völkerverständigung und des europäischen Austausches vorantreiben wollen. In meinem Amtsjahr würde ich gerne diese internationale Komponente von ELSA vermehrt in den Vordergrund rücken.

Ari Inger

Ari Inger

Direktor für Seminare & Konferenzen

Mitten im zweiten Semester des Studiums bin ich durch einen Austausch mit der Cambridge University auf ELSA aufmerksam geworden. Dieser musste zwar leider online stattfinden, aber die Möglichkeit, sich mit anderen Studierenden europaweit zu vernetzen, hat mich direkt überzeugt. Als Direktor für S&C möchte ich, gemeinsam mit meinen Kolleg:innen, nun anderen Studierenden ebenso schöne Erfahrungen ermöglichen. Dies beinhaltet neben den angesprochenen Study Visits im Bereich S&C auch Webinare, Vorträge, Podiumsdiskussionen und vieles mehr. Diese Veranstaltungen habe ich als tollen, lehrreichen Ausgleich zum doch schon teils trockenen Studium empfunden und kann nur jeder und jedem ans Herz legen, bei der ein oder anderen Veranstaltung, auch in den anderen Bereichen, vorbeizuschauen. Wir freuen uns auf Euch!

Ich freue mich darauf, nun selbst Veranstaltungen zu organisieren und mit Euch zusammen den Austausch in diesem europaweiten Netzwerk zu fördern.

 

Lara Schmidt

Lara Schmidt

Direktorin für Seminare & Konferenzen

Ich bin Lara und in diesem Amtsjahr Direktorin für S&C. Da ich gerade durch die Pandemie vom studentischen Leben eher isoliert war, fasste ich den Entschluss, mich im Rahmen des Organisationsteams für das „Train the Officers“ 2021 in Hamburg zu engagieren. Die Organisation des TtO, aber auch der Austausch mit den anderen machte mir so viel Spaß, dass ich nun auch langfristig für ELSA aktiv werden möchte. Vor dem Studium habe ich mich einige Jahre bei UNICEF Deutschland engagiert und konnte so bereits erste Erfahrungen im Team und bei der Projektplanung sammeln. Jetzt möchte ich andere Studierende motivieren, sich mit Themen auch über das Studium hinaus auseinanderzusetzen und zusammen mit Isabelle und Ari möglichst viele Veranstaltungen – hoffentlich auch in Präsenz – auf die Beine stellen.

Als Direktorin für S&C sehe ich die Perspektive, andere Jurastudierende durch Vorträge oder Webinare auf neue rechtliche Themen aufmerksam zu machen und dabei einen Anreiz zu liefern, sich mit Themen abseits des universitären Pflichtprogrammes auseinanderzusetzen.