Bereich Seminare & Konferenzen

Jule Grossmann

Jule Grossmann

Vorstand für Seminare & Konferenzen

vpsc@elsa-hamburg.de

Zu ELSA bin ich auf der Suche nach Abwechslung im Studienalltag eher zufällig und erst vor Kurzem, am Ende meines 2. Semesters, gekommen. Die Möglichkeit bei S&C Veranstaltungen direkt mitzugestalten und mit Jurastudierenden in ganz Europa zusammenzukommen, hat mich sofort überzeugt. Neben dem Studium engagiere ich mich bereits seit Jahren ehrenamtlich, aktuell vor allem bei Amnesty, wo ich schon einige Erfahrungen in der Projektplanung sammeln konnte. ELSA ist ebenso schnell zu einem Herzensprojekt für mich geworden. Mit meiner Arbeit möchte ich vor allem meine Begeisterung für Teamwork und mein Interesse an unterschiedlichsten Rechtsgebieten weitergeben und andere Studierende dazu animieren, auch etwas über den Tellerrand hinauszublicken – denn es lohnt sich! Dabei ist es mir besonders wichtig, einen Einblick in aktuelle Themen, wie beispielsweise Legal Tech, zu ermöglichen und Menschenrechtsthemen genügend Aufmerksamkeit zu widmen.

Leonie Pennekamp

Leonie Pennekamp

Direktorin für Seminare & Konferenzen

Ich bin Leonie und Direktorin für S&C. Auf ELSA bin ich gleich zu Beginn meines Studiums aufmerksam geworden. Vor allem die internationale Ausrichtung von ELSA hat mich dazu bewegt, mich selbst aktiv bei ELSA zu engagieren. Das vielfältige Angebot an Veranstaltungen bei S&C bietet tolle Chancen, den fachlichen Horizont zu erweitern. Denn S&C umfasst nicht nur die Teilnahme an Seminaren und Konferenzen, sondern auch „institutional visits“ und „study visits“, bei öffentlichen Institutionen und internationalen Organisationen.

Gerade bei S&C steht der kulturelle Austausch im Fokus, sowohl innerhalb des internationalen Netzwerks mit Studentinnen und Studenten aus ganz Europa, als auch mit erfahrenen Experten aus der Praxis. ELSA bietet so die Möglichkeit, durch diesen Austausch das Recht aus neuen Perspektiven zu betrachten und außerhalb des Studienalltags praxisorientierte Erfahrungen zu sammeln.

Ich freue mich darauf, nun selbst Veranstaltungen zu organisieren und mit Euch zusammen den Austausch in diesem europaweiten Netzwerk zu fördern.

 

Jonas Voigt

Jonas Voigt

Direktor für Seminare & Konferenzen

Ich habe durch die Teilnahme am ELSA Deutschland Moot Court 2019/2020 erstmals nähere Erfahrungen mit ELSA Hamburg gemacht. Dabei habe ich recht schnell gemerkt, dass mir nicht nur die Teilnahme selbst sehr viel Spaß bringt, sondern mich auch die Organisation durch ELSA als Verein im Hintergrund interessiert. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschieden, im kommenden Amtsjahr selbst aktiver Teil des Teams zu werden.

Im Zuge dessen habe ich zudem gesehen, welch vielfältige Veranstaltungen ELSA für Jurastudierende abseits des universitären Alltags anbietet und wie sehr man von diesen profitieren kann. Ich möchte durch meine Mitarbeit dazu beitragen, dieses Angebot aufrechtzuerhalten und noch weiter ausbauen.

Als Direktor für Seminars & Conferences sehe ich die Perspektive, andere Jurastudierende durch Vorträge und – im nächsten Semester insbesondere – Webinare auf neue rechtliche Themen aufmerksam zu machen und dabei einen Anreiz zu liefern, sich mit Themen abseits des universitären Pflichtprogrammes auseinanderzusetzen.

 

Presse­anfragen