Bereich Professional Development

Greta Wöbse

Greta Wöbse

Vorständin für Professional Development

vppd@elsa-hamburg.de

Nachdem ich im letzten Jahr den Vorstandsposten für STEP übernehmen durfte, freue ich mich, die Area nun als „Professional Development“ weiterzuführen. Nach der diesjährigen Umstrukturierung umfasst diese Area zusätzlich zu unserem internationalen Praktikumsprogramm (ELSA Traineeships- ehemals STEP) auch unsere Lawyers @ Work-Events. Unser Ziel ist es, Studierenden mit dem Angebot von internationalen Praktika und L@W-Events einen Einblick in die Arbeitswelt zu verschaffen und praktische Erfahrungen zu ermöglich. Dies ist es auch, was mich an dieser Area besonders interessiert – der internationale Austausch und der Blick über den Tellerrand des Studiums. Seitdem ich bereits in meiner ersten Uniwoche Mitglied geworden bin, habe ich während meines Amtsjahres bei ELSA Hamburg und als Assistentin für STEP bei ELSA Deutschland viele Erfahrungen sammeln können, die ich für meine weitere Arbeit nutzen möchte. Am meisten schätze ich dabei die freundschaftliche Zusammenarbeit im Team und den guten Kontakt zu Studierenden in ganz Deutschland und Europa.

Peer Cotte

Peer Cotte

Direktor für Professional Development

Kennengelernt habe ich ELSA bei der Orientierungswoche der Universität Hamburg. Nicht nur das STEP-Projekt, sondern auch das Netzwerk hatten schnell mein Interesse geweckt. Nachdem ich das Team aus Hamburg und die Tätigkeitsbereiche etwas genauer kennenlernen durfte, war ich schnell davon überzeugt, Teil des Teams werden zu wollen. Mittlerweile habe ich bei ELSA nicht nur tolle Leute und neue Freunde kennengelernt, sondern konnte zudem bei verschiedensten Veranstaltungen wichtige Erfahrungen sammeln. Die Arbeit in unserem Team ergänzt das Studium und bringt eine Menge Spaß. Der Bereich PD verbindet Austausch, Weiterbildung und -entwicklung, aber trägt auch ungemein zu unserem einmaligen Netzwerk bei.