Seminare & Konferenzen

Im Bewusstsein unserer Vision „A just world in which there is respect for human dignity and cultural diversity.“ konzentrieren wir uns im Bereich „Seminare & Konferenzen“ (S&C) auf die Förderung des Dialoges zwischen Jurastudierenden aus ganz Europa. 

Study Visits, internationale Seminare oder Konferenzen und ELSA Summer und Winter Law Schools ermöglichen ein Zusammentreffen und die kulturelle Vielfalt tatsächlich zu erleben. 

Wir beschäftigen uns aber auch mit topaktuelen und umstrittenen Themen, bei denen das Bewusstsein für rechtliche, wirtschaftliche und soziale Themen geschärft wird. Bei Podiumsdiskussionen und Vorträgen werden neue Aspekte beleuchtet und Standpunkte herausgestellt. Oftmals greifen sie jedoch auch Probleme auf, die in der universitären Ausbildung keinen Platz im Lehrplan finden. 

Unser Ziel ist es, den Blick über den juristischen Tellerand hinaus zu ermöglichen und die Vernetzung in Europa zu fördern. 

Julia

Julia

Vorstand für S&C

Kontakt

Maurus

Maurus

Direktor für S&C

Kontakt

Podiumsdiskussionen

Podiumsdiskussionen greifen zumeist ein sehr aktuelles und vor allem umstrittenes Thema auf. Die Gäste diskutieren über die verschiedenen Blickwinkel zu einem – meist juristischen – Problem. Den zuhörenden Studenten wird nicht nur ein abwechslungsreiches Schauspiel geboten, sondern sie sehen, wie unterschiedliche Standpunkte entstehen und begründet werden und können zudem selbst an der Diskussion teilnehmen.

v

Vorträge

ELSA Gruppen organisieren Vorträge in Zusammenarbeit mit Referenten aus der Wissenschaft oder Praxis zu den verschiedensten Themen. Versucht wird dabei immer, dass die Themenauswahl aktuell ist und einen Nutzen für die Fortbildung aufweist. So lassen sich Einblicke in die unterschiedlichsten Rechtsgebiete gewähren.

Institutional Visit

Ein Institutional Visit ist ein Besuch einer Regierungs- oder Nicht-Regierungs-Organisation, einer Stelle der öffentlichen Verwaltung oder einer privaten Institution. So kann es dich auf nationaler Ebene zu den Institutionen des Bundes führen (wie etwa dem BGH, dem BVerfG oder dem Deutschen Bundestag) oder auf internationaler Ebene beispielsweise zu dem Europarat oder dem Internationalen Seegerichtshof. Institutional Visits geben einen wunderbaren Einblick in den öffentlichen Dienst.

Study Visit

Ein Study Visit ist ein Besuch, der unter dem Zeichen des akademischen und kulturellen Austausches, zwischen ELSA Gruppen steht.

Seminare

Ein ELSA-Seminar ist eine nationale oder internationale Zusammenkunft von Jurastudenten, Referendaren, jungen Juristen oder anderen Interessierten. Ziel ist die akademische Erörterung eines Themas, die Problematisierung und die Erarbeitung von möglichen Lösungsansätzen. Den Rahmen dafür können Vorträge sowie Podiumsdiskussionen bilden.

l

Konferenzen

Eine ELSA-Konferenz bietet zusätzlich die Möglichkeit ein Thema verstärkt interaktiv in Form von Workshops zu erarbeiten. Die verschiedenen kulturellen Hintergründe junger Juristen, aus ganz Europa, ermöglichen interessante Diskussionen über eine Vielfalt von Themen. 

Die nächste internationale Konferenz findet in Warschau zum Thema „Compartive Law“ statt. Weiter Informationen findest du hier.

Du hast Interesse oder Fragen zu einem Event?

Dann kontaktiere  Julia oder schau in unserem Kalender nach, wann die nächsten Events stattfinden!